Platt is cool Plattsounds 2011

PLATTSOUNDS – der plattdeutsche Bandcontest

Der erste niederdeutsche Bandcontest PLATTSOUNDS, der am Samstag, den 08. Oktober in Oldenburg stattfand, brachte die Exerzierhalle am Pferdemarkt zum Kochen. Die 150 Gäste, zu denen auch Oldenburgs Oberbürgermeister Prof. Dr. Schwandner und die Niedersächsische Ministerin für Wissenschaft und Kultur Prof. Dr. Johanna Wanka zählten, waren begeistert von der Vielfalt und der Qualität der niederdeutschen Musikbeiträge: „Der Wettbewerb ist ein voller Erfolg und zeigt, dass die Niederdeutsche Sprache auch in der jungen Generation populär ist. Wir wollen diese erfreuliche Entwicklung unterstützen und werden daher auch im nächsten Jahr Plattsounds weiter fördern“, sagt Ministerin Wanka. Fotos und weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie unter www.plattsounds.de.
Durch den Abend führten die Tüdelband-Sängerin

Miriam Buthman und NDR-Moderator Ludger Abeln

SEHEN & HÖREN
Video des Gewinners von Plattsounds 2011: Voodoolectric aus Aurich.

Finalist beim NORDWEST AWARD

Aus über 250 Bewerbungen wurde Plattsounds ausgewählt und gehörte somit zu den
fünf Projekten, die im Finale um den NordWest Award standen. Auch wenn der 1. Platz nicht
erreicht wurde, freuen wir uns über den Finalistenpreis: einen Imagefilm!